Kopfzeile

Sprunglinks

Inhalt

Information der Wasserversorgung zur Wartung der Schieber

19. Mai 2020

Ab 25. Mai 2020 werden die Schieber im Gebiet Bodenmatt, Eichmatt, Brüel, Rüttenen, Weid, Wuermatt, Unterdorf und Unterhalden durch die Hinni AG aus Biel-Benken kontrolliert. Es kann daher kurzzeitig zu Unterbrüchen der Wasserlieferung kommen. Während der Wartung werden die Schieber betätigt und auf ihre Funktionsfähigkeit geprüft. Defekte Schieber werden ersetzt. Reparaturen an Schiebern der Hauptleitungen gehen zu Lasten der Wasserversorgung, Reparaturen am Hausanschlussschieber gehen zu Lasten des Hauseigentümers.

Die Sanfa AG und die Rebmann AG sind beauftragt, allfällige Reparaturen auszuführen. Die Kosten für Schäden, die aufgrund der Kontrolle oder infolge eines Wasserrohrbruchs durch Wartungsarbeiten entstehen gehen zu Lasten des Eigentümers.

Bei Ortsabwesenheiten in der Zeit vom 25. Mai bis 12. Juni 2020 wird empfohlen, ein Zugangsschlüssel zur Wasseruhr bei einem Nachbarn zu hinterlegen. Der Zugang ist nur nötig, um ein Leck zu orten oder bei einem Defekt in Gebäudenähe zu prüfen, ob
Wasser ins Gebäude dringt.

Bei Fragen kann Reto Friedli, Brunnenmeister, Tel. 079 849 02 06, kontaktiert werden.

Die Unterhaltsbetriebe danken für das Verständnis.